Winterjacken für Damen

1462 Artikel

  • Winterjacken

Jacke ist nicht gleich Jacke

Die richtige Jacke zu kaufen ist eine der größten Mode-Herausforderungen. Denn die Jacke muss zu dir passen und zu allem, was du darunter trägst. Egal ob Alltagsoutfit oder ein Glam-Abend: Ohne Jacke geht nichts. Die Jacke ist nämlich nicht nur dazu da, uns vor Wind und Wetter zu schützen. Sie ist das berühmte „dritte Teil“, das jeden Look aufwertet. Mit der richtigen Jacke wird auch die einfache Kombi aus Jeans und T-Shirt zum modischen Statement.

Jacken für Fashionistas

Welche Must-Have-Modelle an Jacken braucht eine Fashionista? Es gibt einige Jacken, die du unbedingt in deinem Kleiderschrank haben solltest. Dazu gehört selbstverständlich eine Daunenjacke für die kältesten Momente im Jahr. Diese Winterjacken sind gefüttert und waren einst ein Schreck für modebewusste Damen. Heute sorgen kreative Schnitte, coole Details und trendige Farben dafür, dass auch die dicke Winterjacke noch Trendsetter-tauglich bleibt. Plüschjacken waren in den letzten Jahren so richtig in und werden uns wahrscheinlich auch noch einige Zeit begleiten. Die flauschigen Jacken können lang oder kurz sein und sind in neutralen ebenso wie in angesagten Trendfarben erhältlich. In der Übergangszeit haben wir mit der immensen Auswahl an Jacken leichtes Mode-Spiel. Jeansjacken begleiten uns durch den Sommer, während die klassische (vegane) Lederjacke einfach immer und überall passt. Übergangsjacken aus verschiedensten Materialien sorgen dafür, dass du dich modisch ausleben kannst. Wähle die Übergangsjacken mit Blick auf die aktuellen Trends und suche dir dabei die Modelle in deinen Lieblingsfarben aus, die deine Figur zur Geltung bringen.

Styling-Tipps für verschiedene Jacken

Lasse dich von einigen raffinierten Lösungen inspirieren! Fange einfach bei der Jacke an, wenn du Lust auf etwas Neues hast. Die schwarze Lederjacke kann wie ein Blazer geschnitten sein oder auch als klassische Biker-Jacke auftreten. Trage sie in jeder ihrer Variationen zu einem langen Strickkleid und kombiniere dazu schwarze Boots. Dieses zeitlose Outfit eignet sich sowohl für wenig formelle Anlässe bei der Arbeit als auch für die Freizeit. Gerade wieder voll im Kommen ist die Jeansjacke in allen ihren Ausführungen. Im Gegensatz zum Denim der 80er-Jahre sind die Jeansjacken heute bequem, weich und in verschiedensten Ausführungen zu haben. Die super kurze Jeansjacke sieht einfach umwerfend zum Mini-Kleid aus. Dazu passen Cowboystiefel. Die Jacke im Oversized-Look war nie zuvor so modern wie heute. Sie sieht am besten aus, wenn sie nicht zugeknöpft wird. Ein langer Schal streckt die Figur zusätzlich optisch.

Die richtige Jacke für deine Figur kaufen

Große Frauen dürfen gerne zum super angesagten Oversized-Look greifen. Achte dabei darauf, unter der Jacke mindestens ein enganliegendes Kleidungsstück zu tragen, das einen Kontrast setzt. Du hast wenig Taille? Schummel einfach mit der richtigen Jacke! Wähle eine gefütterte Jacke mit Gummizug um die Taille oder eine längere Jacke mit Gürtel. Auch wenn an dieser Stelle nicht wirklich deine Taille sitzt: Du darfst mogeln. Kleinere Damen sollten unbedingt auf die richtige Passform der Jacke achten. Egal welches Modell: Die Jacke muss perfekt sitzen. Sonst sieht es schnell so aus, als hättest du die Jacke aus dem Schrank deines großen Bruders geklaut. Habe Spaß und suche dir eine Jacke aus, die modisch richtig heiß ist!"