Bikinioberteile für Damen

990 Artikel

  • Bikinioberteile

Das perfekte Bikini Oberteile

Du möchtest dich auch am Meer, am See oder am Pool von deiner besten Seite zeigen? Die große Auswahl an Bikini-Oberteile bei Trendyol macht es möglich! So bleibst du garantiert nicht unbemerkt. Denn je weniger du anhast, desto wichtiger ist die Wahl des richtigen Schnittes, der richtigen Farbe und der richtigen Kombi. Entdecke das Modell, das dir am besten steht, und wähle deine Lieblingsfarbe oder dein Lieblingsmuster aus dem großen Sortiment.

Bikini-Tops modisch interpretiert

Mache deine Sommeroutfits einzigartig: Entdecke die vielen verschiedenen Möglichkeiten, das Bikini-Top zu binden! Viele Modelle bieten gleich mehrere Möglichkeiten, mit den Bändern und Trägern zu spielen – und das sowohl am Rücken als auch am Dekolleté. Du kannst ein One-Shoulder-Top kreieren, indem du beide Trägerbänder auf eine Seite bringst und diese dann auf dem Rücken miteinander verknotest. Die neuesten Modelle haben sogar extra lange Bänder, um so geschnürt und geknotet zu werden, wie es gerade deiner Laune entspricht. Der neueste Trend ist der Upside-Down-Bikini. Hier wird das Bikini-Oberteil einfach verkehrt herum getragen. Einige der neuesten Modelle von Bikini- Oberteilen greifen diesen Trend auf und machen ihn tragbar. Freue dich darauf, diesen Sommer zu experimentieren. Du kannst viele Kombinationen mit den Sorten machen, die du bei Trendyol findest.

Styling-Tipps für das Bikini-Oberteile

Mix & Match ist nicht nur ein neuer Trend, sondern auch besonders praktisch, wenn es um Bademode geht. Achte darauf, dass deine Bikini-Oberteile und Bikini-Höschen miteinander verschieden kombinierbar sind. Wähle dafür beispielsweise ein einfarbiges Bikini-Höschen, zu dem du bunte und gemusterte Bikini-Oberteile nach Lust und Laune kombinieren kannst. Die Bikini-Oberteile können unterschiedlich interpretiert werden. Wähle ein Modell mit abnehmbaren Trägern oder eines der gerade voll angesagten Bikini-Oberteile mit extra langen Bändern und lass die Fantasie spielen! Wenn du sportliche Bikini-Oberteile auswählst, kannst du diese im Sommer auch kurzerhand als Oberteil zu Jeans tragen. So bist du jederzeit bereit für den Sprung ins kühle Nass.

Das richtige Bikini-Oberteil für jede Figur

Damen mit kleiner Oberweite sehen in einem Triangel-Bikini-Top einfach umwerfend aus. Doch manchmal darf es auch etwas mehr Halt geben. Wenn du nach einem Volumeneffekt suchst, der deine Form betont, wähle Push-up-Bikini-Oberteile. Verschiedene Arten von Polsterungen können dem Dekolleté bis zu einer Größe mehr schenken. Wenn du eine kleine Brust hast, kannst du beherzt zu Rüschen und Raffungen greifen. Suche grelle Farben und Bikini-Oberteile mit bunten Mustern aus, wenn du dein Dekolleté besonders in Szene setzen möchtest. Ein Balconette-Oberteil hat einen glamourösen Stil, der guten Halt garantiert und deine Form harmonisiert. So ein Oberteil ist auch für größere Brüste geeignet. Besonders dann, wenn die Träger etwas breiter sind und das Unterbrustband verstärkt ist. Bikini-Oberteile mit Körbchen unterstützen die Brust auch beim Schwimmen. Extra Halt bieten Bikini-Oberteile, die am Rücken überkreuzte Träger haben. Hier rutscht nichts! Für eine perfekte Bräune ist das Bandeau-Bikini-Oberteil ideal. Das vollkommen trägerlose Bikini-Oberteil oder das Bikini-Oberteil mit abnehmbaren Trägern sorgen für ein Sonnenbad ohne Streifen. Allerdings bieten diese Bikini-Oberteile nur sehr wenig Halt und sind daher eher für Frauen mit kleinem Brustumfang geeignet. Bist du eher der sportliche Typ? Wähle ein Sport-Bikini-Oberteil. Hier finden deine Brüste guten Halt und du kannst dich unbeschwert deinen liebsten Sportarten im Wasser und am Strand widmen. Besonders ab Körbchengröße C ist es sehr wichtig, für die sportliche Aktivität das richtige Bikinioberteil zu wählen. Mit dem richtigen Bikini-Oberteil bist du auch am Strand nie underdressed!